Love & Compass:
Mit dem Laptop um die Welt

Ihr wollte euch mit einem Digitalen Unternehmen selbstständig machen und online von überall auf der Welt aus arbeiten?

Dann können wir euch das Buch von unseren Blogger-Freunden Sara und Marco, aka Love & Compass, ans Herz legen. Die zwei geben in ihrem Buch einen sehr ehrlichen Einblick ins Leben von Digitalen Nomaden. Wenn ihr jedoch davon träumt, nur 3 Stunden am Tag zu arbeiten und in Luxushotels abzuhängen, dann solltet ihr es lassen – auch die Idee euch mit einem Online-Business selbstständig zu machen. Denn es steckt weitaus mehr dahinter als ein paar hübsche Bilder zu schießen. Wie es wirklich ist, mit dem Laptop um die Welt zu reisen und Geld zu verdienen, erzählen Sara und Marco ganz unverblümt. Wenn ihr also wirklich mehr über das Leben als Reiseblogger und ortsunabhängiges Arbeiten erfahren möchtet, dann seid ihr hier richtig.

Für Max und mich kam dieses Konzept nie infrage, auch wenn wir selbst einen Blog haben und eine Weltreise gemacht haben. Ich habe das Buch erst nach unserer Reise gelesen, dennoch konnte ich noch jede Menge lernen und für uns anwenden. Sara und Marco setzen sich nicht nur mit dem trockenen Behördenkram auseinander, sondern erzählen auch ganz offen und ehrlich von den unterschiedlichsten Wegen Geld zu verdienen; was am Anfang alles schief gegangen ist und welche nützlichen Helfer (Apps, Programme, Tools, Technik, uvm) sie zum Arbeiten verwenden.

Ein extrem ehrliches Buch über das Leben als Digitale Nomaden, das nichts vom häufig-verbreiteten total-easy-verdientem Passiven-Einkommen verspricht, sondern mit Authentizität und tiefen Einblicken punktet. Für alle, die sich dafür interessieren oder den nötigen Arschtritt noch brauchen.

Mit dem Laptop um die Welt

Klappentext

Was machst du, wenn du spürst, dass das Leben mehr für dich bereithalten muss als den klassischen 9-to-5-Job? Wenn du von deinem täglichen Tun angeödet bist und nur ich funktionierst? Marco Hansel und Sara Klüber waren genau in dieser Situation. Lange Zeit trauten sie sich nicht, ihren Traum zu verwirklichen: um die Welt zu reisen und dabei ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Nicht als schlecht bezahlte Arbeitskraft in Gelegenheitsjobs, sondern mithilfe eines Online-Business. Wie sollte das auch funktionieren, ohne Ahnung von Online-Marketing, Webseiten oder Ähnlichem?

Wie es den digitalen Nomaden gelang, sich von Angst und Selbstzweifeln zu befreien, ihr Leben umzukrempeln und ein erfolgreiches Business aufzuziehen, erzählen sie in diesem ebenso persönlichen wie handfesten Buch. Sie liefern praktische, konkrete Hilfestellungen, wie man den Lebensunterhalt in jedem Land und mit einem Online-Business verdienen kann, für das das Herz wirklich schlägt.

Mit dem Laptop um die WeltLaptop um die Welt

Klappentext

Was machst du, wenn du spürst, dass das Leben mehr für dich bereithalten muss als den klassischen 9-to-5-Job? Wenn du von deinem täglichen Tun angeödet bist und nur ich funktionierst? Marco Hansel und Sara Klüber waren genau in dieser Situation. Lange Zeit trauten sie sich nicht, ihren Traum zu verwirklichen: um die Welt zu reisen und dabei ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Nicht als schlecht bezahlte Arbeitskraft in Gelegenheitsjobs, sondern mithilfe eines Online-Business. Wie sollte das auch funktionieren, ohne Ahnung von Online-Marketing, Webseiten oder Ähnlichem?

Wie es den digitalen Nomaden gelang, sich von Angst und Selbstzweifeln zu befreien, ihr Leben umzukrempeln und ein erfolgreiches Business aufzuziehen, erzählen sie in diesem ebenso persönlichen wie handfesten Buch. Sie liefern praktische, konkrete Hilfestellungen, wie man den Lebensunterhalt in jedem Land und mit einem Online-Business verdienen kann, für das das Herz wirklich schlägt.

Du suchst noch mehr Buchempfehlungen? Dann schau doch mal hier: Jetlag[k]türe: Meine Lesetipps – Romane, Reisebücher, Thriller & Lieblingsbücher.

Und hier findest du noch mehr Alltagshelfer & Reisebücher:

*Die Links mit dem (*) hinten dran sind sogenannte Affiliate-Links. Klickst du sie und kaufst oder buchst etwas (recht egal was), dann bekomme ich dafür eine kleine Belohnung vom Anbieter. Du zahlst die ganz normalen Preise und hilfst mir damit ein ganz klein wenig mein Budget aufzubessern. Dabei hilft mir jeder Klick – VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!
2021-05-03T21:27:49+02:00

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben